logo
blank
blank
dok.stoob

Matthias Tremmel gewinnt EUROPAQUIZ 2008

Das Europaquiz/Quiz Politische Bildung blickt auf eine langjährige Tradition zurück, wird es doch bereits seit 1996 jedes Schuljahr Österreich weit ausgetragen. Am 13. März fand das diesjährige Burgenlandfinale in der Wirtschaftskammer Eisenstadt statt.

Schulsieger Matthias Tremmel, Schüler der 3. Klasse der LFS Stoob, gewann zunächst überlegen den Bewerb der Berufsbildenden Mittleren Schulen des Burgenlandes.

Die besten 15 SchülerInnen aus allen Schulsparten – ermittelt im vormittäglichen Bewerb - wurden zu drei Teams zusammengelost und hatten sich am Nachmittag beim Landesfinale vielfältigen Aufgaben zu stellen. Die Zusammensetzung der Teams erfolgt nach fixen Regeln. In jedem Team muss je ein/e Vertreter/in jedes Schultyps (Pflichtschulen, AHS, BHS, BMS und Berufsschulen) antreten.

Matthias Tremmel gewann schließlich mit dem Team Rot das Landesfinale und wird das Burgenland beim Bundesbewerb in Linz vom 17. bis 19.April vertreten

Unter den Zuschauern waren viele prominente Gäste: Landtagspräsident Walter Prior, LHStv. Mag. Franz Steindl, LRin Mag. Michaela Resetar, Präsident des Landesschulrates Mag. Dr. Gerhard Resch, LAbg. Grete Krojer, Bgm. Andrea Fraunschiel, Josef Wiesler von der Wirtschaftskammer, Simon Schumich von der Arbeiterkammer, Vizepräsident des Landesschulrates Mag. Josef Haider, Dir. Hannes Fenz, Mitglied des Hochschulrates, Landesschulratsdirektor WHR Mag. Dr. Gerhard Pöttschacher und DirektorInnen der antretenden Schulen.

blankNews

blankdoc.Stoob besucht KOK Austria
blankmehr dazu hier ...

blankMatthias Tremmel gewinnt
blankEUROPAQUIZ 2008
blankmehr dazu hier ...

blankMaria Geszler-Garzuly zu Gast
blankan der dok.stoob
blankmehr dazu hier ...

blankFamilia Preisverleihung
blankmehr dazu hier ...

blankBudapest Besuch
blankmehr dazu hier ...

blankModra
blankmehr dazu hier ...

blankMehr News
blankmehr dazu hier ...

blank

Valid XHTML 1.0 Strict