logo
blank
blank

Maria Geszler-Garzuly zu Gast an der

dok.stoob


Maria Geszler-Garzuly, die in Budapest geborene Keramikerin arbeitete mehrere Tage im Rahmen eines Unterrichtsprojektes mit den Schülern des 2. AUL/Kollegs der dok.stoob.

Maria Geszler-Garzuly ist seit 1968 Mitglied der „Internationalen Keramik-Akademie“. Von 1966 bis 1980 arbeitete sie als Designerin in einer keramischen Firma. Seit 1975 hat sie ihre eigene Werkstatt in Szombathely. Ihre Arbeiten finden sich überall auf der Welt in Sammlungen und Museen.

Zahlreiche Gastprofessuren an Universitäten in Australien, Deutschland, Schweiz, Japan, England und Schottland zeugen vom internationalen Renommee der ungarischen Keramikerin.

blankNews

blankdoc.Stoob besucht KOK Austria
blankmehr dazu hier ...

blankMatthias Tremmel gewinnt
blankEUROPAQUIZ 2008
blankmehr dazu hier ...

blankMaria Geszler-Garzuly zu Gast
blankan der dok.stoob
blankmehr dazu hier ...

blankFamilia Preisverleihung
blankmehr dazu hier ...

blankBudapest Besuch
blankmehr dazu hier ...

blankModra
blankmehr dazu hier ...

blankMehr News
blankmehr dazu hier ...

blank

Valid XHTML 1.0 Strict