logo
blank
blank

Kolleg / Aufbaulehrgang für Ofenbautechnik

Ausbildung: Kolleg/Aufbaulehrgang für Ofenbautechnik,
4 - Semester

Als Privatschule des Landes Burgenland mit Öffentlichkeitsrecht sind wir eine der Schulen in Österreich, die die neue postsekundäre Ausbildung „Kolleg/Aufbaulehrgang für Ofenbautechnik führt. Neu daran ist der durch Stamm-, Alternativ- und Fachmodule geregelte Zugang für SchülerInnen mit verschiedenen Vorbildungen. Im 1. und 2. Semester werden AHS- und BHS Maturanten in Bereichen des Handwerks und der Ofenbautechnik geschult, während sich Fachschulabsolventen/innen mit der Allgemeinbildung beschäftigen. Facheinschlägige und allgemeine Pflichtgegenstände werden gemeinsam besucht. Im 3. und 4. Semester werden die SchülerInnen gemeinsam unterrichtet. Den Abschluss für die Absolventen/innen des Aufbaulehrganges (AUL) bildet die Reife- und Diplomprüfung, für die Absolventen/innen des Kolleg die Diplomprüfung.

Berechtigungen:

  • Zugang zu Universitäten, Akademien und Fachhochschulen
  • Berechtigungen gemäß der Gewerbeordnung (GWO, BGBL: Nr.194/1994)
  • Berechtigungen in der Europäischen Union (vergleichbar hoher beruflicher Ausbildungsstand wie Absolventen in anderen Mitgliedstaaten)
  • Berechtigung gemäß dem Ingenieurgesetz

Stundentafel

Pflichtgegenstände Wst /Semester Summe
  1. 2. 3. 4.  
1. Religion 1 1 1 1 4
2. Führungstechnik und Kommunikation - - 2 2 4
3. Wirtschaftsrecht 2 2 4
4. Betriebstechnik 2 2 4 4 12
5. Projekt- und Qualitätsmanagement 2 2 2 2 8
6. Betriebsinformatik 2 2 - - 4
7. Technische Physik 2 2 2 2 8
8. Technologie 2 2 4
9. Feuerungs- und Heizungstechnik 2 2 4 4 12
10. Stilkunde und Designtheorie 2 2 - - 4
11. Konstruktionsübungen u. Entwurfsprojekt 4 4 6 6 20
12. Laboratorium und Projekt 4 4 8
13. Werkstätte 5 5 6 6 22
Alternative Einstiegsmodule (3)
Allgemeinbildungsmodul für Absolventen/innen der vierjährigen Fachschule
Deutsch 4 4 8
Englisch 4 4 8
Angewandte Mathematik 5 5 10
Gesamtwochenstundenzahl 13 13 26
Fachbildungsmodul für Personen mit Reifeprüfung
Fachtheoretische Grundlagen 5 5 10
Konstruktionsübungen 2 2 4
Werkstätte 6 6 12
Gesamtwochenstundenzahl 13 14 - - 26
Pflichtpraktikum mind. 8 Wochen in der unterrichtsfreien Zeit

Anmeldung - Kolleg / Aufbaulehrgang für Ofenbautechnik

Anmeldungen sind grundsätzlich bis Schulbeginn (Anfang September) möglich. Aufnahmevoraussetzungen:
  • Personen mit erfolgreich abgelegter Reifeprüfung (einschl. Berufsreife- oder SCHOG-Studienberechtigungsprüfung) bzw. mit erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung einer facheinschlägigen 4-jährigen Fachschule sowie Personen mit Lehrabschluss im Beruf Hafner und Hafnermeister erfüllen die Aufnahmevoraussetzungen in diese Ausbildungsform ohne zusätzliche Aufnahmebedingungen.
  • Personen mit erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung einer facheinschlägigen 4-jährigen Fachschule,
  • Meisterschüler
Keine zusätzliche Aufnahmeprüfung erforderlich.
  • Kosten:
    Schulgeld als Privatschule € 65,- pro Monat (10x)


    Anmeldeformular :
    Kolleg/AUL

blankNews

blankdoc.Stoob besucht KOK Austria
blankmehr dazu hier ...

blankMatthias Tremmel gewinnt
blankEUROPAQUIZ 2008
blankmehr dazu hier ...

blankMaria Geszler-Garzuly zu Gast
blankan der dok.stoob
blankmehr dazu hier ...

blankFamilia Preisverleihung
blankmehr dazu hier ...

blankBudapest Besuch
blankmehr dazu hier ...

blankModra
blankmehr dazu hier ...

blankMehr News
blankmehr dazu hier ...

blank

Valid XHTML 1.0 Strict